Moxa-Therapie

Die Moxibustion (oder auch Moxa-Therapie / Wärmeakupunktur) kann unterstützend zur klassischen Nadelakupunktur oder anderen Therapien angewandt werden. Hierbei werden Moxa-Zigarren zum Glimmen gebracht und an die entsprechenden Punkte gehalten.  Gefüllt sind diese Stangen mit Beifußkraut, welches die ausstrahlende Wärme tief ins Gewebe dringen lässt und somit durch die Förderung von Durchblutung und Stoffwechsel schmerzende Muskulatur entspannt. Besonders ältere Tiere genießen diese Therapie sehr!

Mögliche ​Einsatzgebiete:

Schmerzen und Verspannungen

Erschöpfungszustände

Arthrose

Geriatrische Patienten

Vestibularsyndrom

Wärmebedürfnis

...

Öffnungszeiten:

Montag - Samstag:

Termine nach Vereinbarung

10:00-18:00 Uhr