Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie verbessert durch pulsartige elektromagnetische Reize den Sauerstoffgehalt der Zellen, in dem sie diese "aufrüttelt" und steigert so die Regenerationsfähigkeit. Das Immunsystem wird angeregt und die Durchblutung gefördert. Dabei sind die Schwingungen so sanft, dass sie weder für Sie noch für das Tier auf der Haut zu spüren sind.

 

Chronische langjährige Schmerzzustände können mithilfe der Magnetfeldtherapie gelindert werden, sodass eine eventuelle Dauermedikation von Schmerzmitteln reduziert oder gar ganz abgesetzt werden kann.

Mögliche ​Einsatzgebiete:

Schmerzen

Arthrose

Wund- und Knochenheilung

Durchblutungsstörung

Sehnenprobleme

Schlecht heilende Frakturen

Neurologische Probleme

Nervosität / Schlafstörung

Wetterfühligkeit / Migräne

...

Öffnungszeiten:

Montag - Samstag:

Termine nach Vereinbarung

10:00-18:00 Uhr